Empowering women, changing lives

Frauen stärken, Leben verändern

Bamba Nihigbe Jeanette ist Witwe und Mutter von drei Kindern. Dank ihrer Einnahmen aus dem Kaffeeanbau kann sie ihre Kinder zur Schule schicken. Im Jahr 2013 erwirtschaftete ihr drei Hektar großer Betrieb eine Kaffeeernte von 500 kg. Durch unser Schulungsprogramm konnte sie bis 2016 ihren Ertrag auf 1.300 kg erhöhen und mit ihrem Erfolg ihre Gemeinschaft inspirieren.

Our communities

Chlorgasanlagen in Brasilien zur Verbesserung der Trinkwasserversorgung installiert

Our communities

Kaffeebauern in Buchhaltung geschult, um den Farmbetrieb in Mexiko zu verbessern

Our communities

Frauen durch das kenianische Women Empowerment Program gefördert

Farming in Grandpa’s footsteps

Kaffeeanbau in Großvaters Fußstapfen

Eduardo stammt aus einer Familie von Kaffeebauern und auch er wollte eines Tages Kaffeebauer werden. Doch dann verlor er das Interesse an Kaffeeplantagen und entschied sich für ein Leben in der Großstadt. Glücklicherweise half ihm die Plantagenschule von NESCAFÉ, seine Leidenschaft für Kaffee wiederzuentdecken. Heute betreibt er nachhaltige Landwirtschaft und folgt begeistert der Tradition seiner Eltern und Großeltern.

Our communities

höhere Einkommen für Kaffeebauern in Vietnam dank unserer Kaffeeanbaumethoden.

Our communities

Landwirte und Familien mit Zugang zu kostenloser medizinischer Beratung und Versorgung in Indien

Our communities

Familien mit Honigbienenzucht als zusätzliche Einnahmequelle in Papua-Neuguinea

Farmer friends in Thailand

Bauernfreunde in Thailand

Die Agrarwissenschaftler von NESCAFÉ arbeiten seit Jahrzehnten mit thailändischen Kaffeebauern daran, höhere Erträge, niedrigere Kosten und bessere Ernten zu ermöglichen. Aber sie sind auch Teil der Gemeinschaft geworden: als Freunde der Bauern und ihrer Familien. Kaffee schmeckt besser, wenn er von guten Freunden kommt!