main content

Grown Respectfully

Geniessen Sie den Geschmack von besser angebauten Bohnen

Die Reise unseres NESCAFÉs beginnt mit den Farmerinnen und Farmern, die verantwortungsvoll unsere Kaffeebohnen anbauen. Sie sind unsere Kaffeehelden und wir sind stolz darauf, sie als unsere Partnerfarmer:innen bezeichnen zu können. Unsere Experten besuchen ihre Farmen, um innovative, nachhaltige Anbaumethoden weiterzugeben, die die Zukunft des Kaffees sichern und ihnen helfen, mehr zu verdienen, gesünder zu leben und im Einklang mit der Natur zu arbeiten. Denn je natürlicher und respektvoller unser Kaffee angebaut wird, desto besser wird er in deiner Tasse schmecken.

Happy coffee growers and farmers

Ziele und Ambitionen

Verantwortungsvolle Beschaffung: Sicherung der Zukunft des Kaffees durch respektvolle Beschaffung und Verständnis für den Kaffeeanbau. Unser verantwortungsvoll eingekaufter Kaffee ist durch etablierte und international anerkannte Partner zertifizier...

Verantwortungsvolle Beschaffung: Sicherung der Zukunft des Kaffees durch respektvolle Beschaffung und Verständnis für den Kaffeeanbau.
Unser verantwortungsvoll eingekaufter Kaffee ist durch etablierte und international anerkannte Partner zertifiziert: 4C, Rainforest Alliance und UTZ.

Den Klimawandel bekämpfen: Kaffeeanbau für einen besseren Planeten für alle zukünftigen Generationen. 
In Ländern wie Vietnam, wo systematische Bewässerung praktiziert wird, schützen wir aktiv das Wasser. Der NESCAFÉ-Plan ermöglicht es den Kaffeefamer:innen, die gleichen hohen Erträge zu erzielen und dabei 30-40 % weniger Wasser zu verbrauchen.

Verbesserung der Lebensgrundlagen: Verbesserung der Lebensgrundlagen und der Widerstandsfähigkeit der Kaffeefarmer: innen. 
Der NESCAFÉ-Plan vermittelt den Landwirt:innen betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Diversifizierung; wir haben insgesamt mehr als 700.000 Schulungen durchgeführt.

Zeig mehr

Erfahren Sie mehr darüber, wie unser Kaffee respektvoll angebaut wird

  • Kaffee liegt uns im Blut

    Wir arbeiten schon seit langer Zeit mit mexikanischen Kaffeebauern zusammen - manchmal arbeiten wir sogar mit den "Enkeln" der ersten Farmer: innen zusammen, denen wir geholfen haben.

  • Radikale Baumsanierung!

    Manchmal sehen die Ratschläge unserer Experten ziemlich streng aus. Aber die afrikanischen Landwirt:innen vertrauen uns ihre Lebensgrundlage an, und die extremen Techniken zahlen sich in Form von ertragreicheren Ernten aus.

  • Kenianische Bäuerinnen meinen es ernst

    Das Leben als Kaffeebäuerin kann in Kenia ziemlich hart sein, aber bessere betriebswirtschaftliche Kenntnisse geben ihnen mehr Kontrolle über ihre Ernten und ermöglichen es ihnen, mehr Geld für ihre Kaffeebohnen zu verdienen.

Erfahren Sie mehr über unser Programm Cup Of Respect

  • Wir respektieren unseren Planeten, indem wir daran arbeiten, unsere gesamte Kaffeeproduktion nachhaltiger zu gestalten.

  • Wenn wir unserem Kaffee so viel Respekt entgegenbringen, ist es nur natürlich, dass wir uns auch um die Verpackung kümmern, in der wir ihn verkaufen.

  • Hier kommen Sie ins Spiel – Sie können jedes Mal, wenn Sie unseren Kaffee geniessen, eine respektvolle Entscheidung treffen.